Trennwand T65 - Structural glazing

Maximale Glasoptik ohne sichtbaren Rahmen.

Die Systemtrennwand T65 mit verklebter Verglasung bietet alle Vorzüge flexibler Trennwandsysteme. Der Einsatz innenliegender Jalousien ist ebenso möglich wie die vertikale Organisierbarkeit. Das Wandsystem punktet mit flächenbündiger Verklebung im "Structural Glazing" Verfahren. Für Architekten und Planer bedeutet dies eine Erweiterung der Gestaltungsfreiheit.

Die Verklebung kann variabel in den Farben Grau und Schwarz ausgeführt werden. Standard bei den Anschlußprofilen sind die Farben Schwarz, Lichtgrau, Alusilber und Weiß. Individuelle Farbwahl ist sowohl bei Verklebung als auch Anschlußprofilen möglich. Neben der üblichen Verwendung von Glas können auch transluzente oder opake Oberflächen eingesetzt werden. Die herausragende Flexibilität des Systems wird durch die freie Viereckgestaltung abgerundet.

  • Flächenbündige Glasoptik
  • Verklebung ohne sichtbaren Rahmen (Structural-Glazing-System)
  • Goldbach Kirchner Profilständer
  • Raumhöhe bis 6.000 mm
  • Wandstärke 100 mm
  • Hohe Schallschutzwerte

Technische Daten

Produktbeschreibung T65