Unsere Partner

Leben in Bewegung: Das ist die aeris-Philosophie.
Genetisch gesehen befindet sich der Mensch auf einem Stand von vor rund 150.000 Jahren. Unsere Körper sind für Laufen, Klettern, Bücken, Strecken und Hüpfen gemacht - nicht für stundenlanges starres Sitzen.
Unser Alltag ist aber heute zu rund 85% der Wachzeit vom Sitzen geprägt. Dieser Bewegungsmangel ist gesundheitsschädlich und kann oft nicht durch Freizeitsport ausgeglichen werden - der moderne Mensch wird geplagt von Rückenschmerzen, Übergewicht und Herz-Kreislauferkrankungen.
Wir haben uns das Ziel gesetzt, mehr Bewegung ins Leben zu bringen und durch mehr Fitness und Gesundheit im Alltag die Lebensqualität zu erhöhen. Das ist die aeris-Philosophie.

Das Unternehmen aeris

Die Firma aeris wurde 1996 von Josef Glöckl gegründet. 1997 präsentierte er der Öffentlichkeit eine Weltneuheit: sein innovatives, drei-dimensional flexibles Sitz-Element "swopper".
Josef Glöckl hatte damit der Volkskrankheit Nr.1, Rückenschmerzen, auf völlig neue Art den Kampf angesagt. 2004 wurde der 100.000 "swopper" verkauft; 2006 erweiterte der aktiv-dynamische, variable Sitz "muvman" zum Sitzen und Stehsitzen das Portfolio. Und seit 2008 können auf dem "swoppster" endlich auch Kinder 3D-aktiv sitzen.
Alle aeris-Produkte werden nahezu ausschließlich in Deutschland gefertigt. Die Firma aeris beschäftigt rund 30 fest angestellte Mitarbeiter und beliefert neben dem europäischen Markt u.a. die USA, Japan, Korea, Südafrika, Neuseeland und Australien.